Umgebung und Aktivitäten

Von Casa La Olla aus kann man wunderbare Spaziergänge und Wanderungen zu den umliegenden Tälern machen. Das weiße Dorf Moclinejo mit der Bäckerei, dem Supermarkt, zwei Restaurants, einem Weinkeller, einer Galerie und einem Museum ist zu Fuß zu erreichen (1 km).

Casa La Olla ist eine ausgezeichnete Basis für eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter:

  • ein Tag am Strand mit einem Essen in einem der Restaurants am Strand
  • ein Besuch in Málaga mit seinen vielen Geschäften, Restaurants und Museen, darunter das Picasso-Museum, das Centre Pompidou, das Carmen Thyssen-Museum, das Russische Museum, das Automobilmuseum Málaga,die maurische Festung Alcazaba, das Gibralfaro Schloss, das Centro de Arte Contemporáneo de Málaga, und der Mercada Atarazanas (großer Indoor-Markt)
  • auch ein Ausflug nach Nerja, Almunecar oder Ronda lohnt sich
  • sowie ein Besuch bei einem der vielen Märkte in der Umgebung
  • eine Tour mit dem Auto oder dem Fahrrad auf der Trauben Route (Ruta de la pasa), die in dem Dorf Moclinejo beginnt und entlang der anderen weißen Dörfer verläuft.
  • sehr zu empfehlen ist ein Spaziergang im Parque Natural Montes de Málaga oder dem Parque Natural Sierras de Tejeda, Almijara y Alhama
  • sehr zu empfehlen ist ein Spaziergang im Naturpark Torcal in Antequerra
  • Skifahren von Dezember bis April oder Wandern in der Sierra Nevada
  • eine Wanderung auf den Caminito del Rey
  • Golfen spielen unter Palmen in Rincon de la Victoria
  • eine Flamenco-Vorstellung besuchen
  • ein Besuch der Alhambra in Granada
  • ein Besuch der Mezquita in Córdoba oder Sevilla
  • eine Reise nach Gibraltar und an die Atlantikküste
  • eine Überfahrt nach Marokko.